Die Verwendung des Giftmord-Stereotypen bei Alfred Döblin: - download pdf or read online

By Nadja Grebe

ISBN-10: 3640967054

ISBN-13: 9783640967056

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Erzählte Kriminalität, Sprache: Deutsch, summary: Im ausgehenden 19. Jahrhundert manifestierte sich im deutschsprachigen Raum die vorgefasste Behauptung, Giftmord sei die typische weibliche artwork zu töten. Einher-gehend mit dieser those, an der bis weit ins 20. Jahrhundert festgehalten wurde, fand eine Zuschreibung zentraler Wesenszüge und spezifischer Persönlichkeitsdefizite statt, die das prototypische Bild der weiblichen Giftmörderin als bösartige und nie-derträchtige, von „Wollust und Grausamkeit, Eitelkeit, Vergiftungstrieb oder auch Habsucht“ getriebenen Frau, entstehen ließ. In dieser culture erschien auch Alfred Döblins Erzählung Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord , dessen Protagonistin Elli hyperlink, gleichfalls im Zentrum dieser Arbeit stehen soll. Als Gesamtwerk bietet Die beiden Freundin-nen und ihr Giftmord ein komplexes Abbild der Entwicklung der Gefühle und Seelenzustände Elli hyperlinks vor und nach der Tat und zeigt überdies, welche Faktoren die Tat zu bedingen und zu begünstigen scheinen.
Innerhalb dieses Rahmens zielt die vorliegende Arbeit darauf ab, festzustellen, inwieweit sich Döblin des Stereotypen der „typisch weiblichen Giftmischerin“ bedient und Elli hyperlink als repräsentativ im Sinne der literarischen und juristischen culture konstruiert.

Show description

Get Der historische Kriminalroman - Überschneidung zweier PDF

By Ariane Wischnik

ISBN-10: 3638757870

ISBN-13: 9783638757874

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Universität Augsburg (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Die Entstehung der Kriminalromane gründet im Aufkommen des bürgerlichen Rechtsstaates, in dem Willkür oder Folter aus den Gerichtsverhandlungen verbannt werden, und durch Zeugenbefragung und Indizienbeweise ersetzt werden sollen. Gleichzeitig kommt es zu einem vermehrten Aufbau staatlicher wie privater Einrichtungen zur Verbrechensbekämpfung und Aufklärung, neben einem staatlichen Polizeiapparat etablieren sich auch inner most Detekteien1.

Verbrechensliteratur ist zu diesem Zeitpunkt nicht unbekannt, bereits im 18. Jahrhundert wurden interessante Kriminalfälle gesammelt und veröffentlicht, eine culture die letztendlich bis zu den Prozessberichten im Mittelalter zurückverfolgt werden kann. Das breite Interesse der Bevölkerung des ausgehenden 19. Jahrhunderts fordert jedoch eine andere Verarbeitung aufsehenerregender Rechtsfälle. Zeitschriften und Autoren kommen dem Bedürfnis ihrer Leser nach Spannung und Unterhaltung nach, neben tatsächlichen Fällen werden häufig fiktive Kriminalerzählungen geschrieben, die sich in Zeitschriften und als Fortsetzungsromane hervorragend verkaufen.

Show description

Bertolt Brechts Politisierung und der Einfluss auf die by Anja Thonig PDF

By Anja Thonig

ISBN-10: 3638925919

ISBN-13: 9783638925914

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,7, Universität Leipzig, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Bertolt Brecht zählt nicht nur allein zu den größten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts, sondern beschäftigte sich ebenso engagiert mit den politischen Verhältnissen in Deutschland, vor allem aber in der DDR. So wurde er schnell zu einem politischen Sinnbild. Seine Dichtkunst wusste zu beeindrucken, seine Sprache battle klar und verständlich, seine Botschaften leicht zu extrahieren, außerdem logisch und vernünftig. Er legte außerordentlich viel Wert darauf verstanden zu werden und zwar von jedermann. Trotz allem ließ er es an lyrischem Anspruch nicht mangeln.
Ich möchte in meinen folgenden Ausführungen versuchen Brechts Blickwinkel über die gesellschaftlichen Verhältnisse in den 50er Jahren herauszuarbeiten und diesen anhand des Gedichts „Heißer Tag“ aus der Sammlung „Buckower Elegien“ versuchen zu rekonstruieren. Dazu ist zunächst eine kurze Einführung in die Gedichtsform „Elegie“ notwendig, um zu verdeutlichen warum Brecht gerade diese lyrische shape gewählt hat. Außerdem werde ich mich genauer mit einem kurzen Ausschnitt aus Bertolt Brechts politischem Schaffen beschäftigen, welches zum Verständnis der Elegie unabkömmlich ist, da die „Buckower Elegien“ mir als eine artwork Schlüssel zu Brechts Einstellung erscheinen.[...]

Show description

Das Petrarkistische in Heines "Buch der Lieder" (German - download pdf or read online

By Corinna Rindlisbacher

ISBN-10: 3638797333

ISBN-13: 9783638797337

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Veranstaltung: Hauptseminar: Heines Gedichte, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Einen späten Höhepunkt erlebte der P[etrarkismus] noch einmal im Werk Heinrich Heines.“

Liest guy dieses Zitat von Meid – und kennt guy sich dazu noch ein wenig mit dem lyrischen Werk von Heine aus – kommen einem gleich Gedichte aus dem „Buch der Lieder“ in den Sinn. [...] Ein erheblicher Teil handelt von unerfüllter Liebe eines männlichen Sprechers – so wie auch Petrarca und spätere Petrarkisten unter ihrer nicht erreichbaren Liebe leiden.

Ist Heine additionally ein Petrarkist? Oder hat er nur bewusst die petrarkistische culture in dem „Buch der Lieder“ wieder aufleben lassen wollen? Vielleicht hat er aber sogar eine völlig neue, eigene Liebeskonzeption entwickelt, die eben auf petrarkistischen Elementen basiert, sich aber dennoch vom Petrarkismus abgrenzt. Eine weitere Möglichkeit wäre noch die, dass Heine das formelhafte Liebesmodell Petrarcas auf seine Weise parodiert.

Show description

Download e-book for iPad: Didaktische Betrachtung eines Gedichts - Georg Brittings by Janina Schnormeier

By Janina Schnormeier

ISBN-10: 3640679946

ISBN-13: 9783640679942

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, word: 1,0, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Anglistik und Germanistik ), Veranstaltung: Gedichte in der Grundschule, Sprache: Deutsch, summary: In der Hausarbeit wird das Gedicht "Fröhlicher Regen" von Georg Britting auf seine Geeignetheit für den Einsatz im Schulunterricht untersucht. Zunächst erfolgt eine examine und Interpretation des Gedichts. Anschließend wird das Gedicht in Bezug auf seine Geeignetheit und Attraktivität einer Klassenstufe zugeordnet. Des Weiteren wird ein Kompetenzprofil für das Gedicht erstellt, d. h. es werden Stundenziele mit Bezug zu den Bildungsstandards formuliert. Im Anschluss daran werden Aufgaben vorgestellt, mit denen die Lernenden die aufgestellten Ziele erreichen sollen.

Show description

Read e-book online Jenseits des Wörtlichen - Theorien zu indirekten Sprechakten PDF

By Benjamin Baum

ISBN-10: 3638646475

ISBN-13: 9783638646475

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, be aware: 1,7, Universität des Saarlandes, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Frage nach indirekten Sprechakten gehört seit knapp 30 Jahren zu den wichtigsten Fragen der allgemeinen Sprechakttheorie im Rahmen Pragmatik. In der vorliegenden Arbeit sollen, ausgehend von zwei grundlegenden Texten der Forschung auf entsprechendem Gebiet, einige Anwendungsfälle, Erklärungsansätze und kontroverse Hypothesen vorgestellt und diskutiert werden.
Nach einer kurzen Einführung ins Forschungsfeld der indirekten Sprechakte unter dem Fragebanner „Was sind indirekte Sprechakte?“ in Kapitel 1.2 sollen zunächst die beiden Ur-Texte zur Theorie der indirekten Sprechakte vorgestellt und abgeglichen werden. John Searles Aufsatz „Indirekte Sprechakte“ (Searle: 1982) verfolgt dabei den vom Autor bereits Anfang der 70er Jahre eingeschlagenen Weg eng an der Semantik von Sprechakten entlang, indem behauptet wird, dass consistent with Bezugnahme auf die bereits im Rahmen der allgemeinen Sprechakte definierten Glückenbedingungen bestimmter Sprechaktklassen auf den ihnen zu Grunde liegenden Sprechakt verwiesen werden könne (Kap. 2.1). Diesem Ansatz soll in Kapitel 2.2 unter dem Titel „Indirect Acts and Illocutionary Standardization“ (Bach/Harnish: 1979) die eher pragmatische Theorie von Bach & Harnish entgegen gestellt werden, im Rahmen derer für indirekte wie direkte Sprechakte gleichermaßen ein Schlussprozess angenommen wird.
In Kapitel three schließlich sollen einige Reaktionen auf die inzwischen jeweils durchaus etwas in die Jahre gekommenen Texte vorgestellt und diskutiert werden. Da als Parade-Motiv zum Einsatz indirekter Sprechakte immer wieder die Höflichkeit angeführt wird, soll hier das in „Politeness“ skizzierte Höflichkeitskonzept von Brown & Levinson aus dem Jahr 1987 kurz zur Sprache kommen, ehe mit Meibauers Vorschlag zur Rhetorizität („Rhetorische Fragen“, 1986) in Kapitel 3.2 einige Standardanwendungen indirekter Sprechakte skizziert werden. Zum Ende des dritten Kapitels sei noch die skeptische Hypothese Bertolets („Are there oblique speech acts?“, 1994) diskutiert, im Rahmen derer die Existenz jeglicher indirekter Sprechakte in Frage gestellt wird. In einem kurzen Fazit (Kap. four) sollen abschließend noch einmal die wichtigsten Erkenntnisse der Arbeit gebündelt werden.

Show description

Natalia Lavreniuc's Fugenelemente und ihre Funktionen (German Edition) PDF

By Natalia Lavreniuc

ISBN-10: 3656179913

ISBN-13: 9783656179917

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Deutsche Philologie ), Veranstaltung: Problemfälle der Morphologie, Sprache: Deutsch, summary: Fugenelemente werden manchmal in Verbindung mit dem Wort „Phänomen“ verwendet. Das kann damit zusammenhängen, dass die Verfugung im Deutschen noch nicht endgültig entziffert wurde. Zwar sind mehrere Linguisten seit Jahren auf der Suche nach der besagten Fugengrammatik und manche meinen sogar sehr nahe an der Lösung zu sein, dennoch muss die offene Problematik zugegeben werden. Kaum wird eine believable those aufgestellt, schon wird sie vom nächsten Forscher gnadenlos widerlegt. was once sind additionally die Aussichten?
In der vorliegenden Arbeit habe ich mir vorgenommen, einen Überblick über die scenario auf dem Forschungsfeld „Fugenelemente“ zu schaffen. Dafür habe ich manche Aufsätze von solchen bedeutenden Linguisten, wie Fuhrhop, Donalies, Nübling und Szczepaniak untersucht. Ich werde versuchen in ihren Beiträgen Gemeinsamkeiten und Unterschiede festzustellen und eine artwork Leitfaden zu finden.

Show description

Download e-book for iPad: Die Stellung der Familie zur Zeit der Aufklärung. Gotthold by Gaby Schneidereit

By Gaby Schneidereit

ISBN-10: 3638654729

ISBN-13: 9783638654722

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: sehr intestine (1,0), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistisches Institut II), Veranstaltung: Thematisches Proseminar: Das Drama in der Epoche der Aufklärung, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "Die ältesten deutschsprachigen Dramen, die heute noch zum ständigen Repertoire unserer Bühnen gehören, sind Dramen Lessings." (Eibl, 1971: ninety five) So griffen die bürgerlichen Trauerspiele Emilia Galotti und Miß Sara Sampson schon im 18. Jahrhundert Themen auf, die unser modernes Dasein noch immer beschäftigen. Aus diesem Grund genießen sie noch heute große Beliebtheit.
Als erste Sozialisationsinstanz prägt der Bund der Familie die Entwicklung eines Menschen in hohem Maße. Mit der Aufklärung gewinnt die Familie zunehmend an Bedeutung; zum ersten Mal erleben Kinder tatsächlich eine Kindheit. Dennoch ist das Leben eingeschränkt, auf den intimen Familienkreis reduziert: Nur das elterliche Wertsystem dient als Maßstab für das Verhalten des Kindes; der Vater verfügt als Familienoberhaupt noch immer über das Leben der Heranwachsenden. Erst in der Aufklärung wird diese Bevormundung kritisiert. Auch Lessing gibt in seinen Werken zum Ausdruck, dass er als einer der Hauptvertreter der Aufklärung eine Erziehung zur Mündigkeit fordert.
Auf diesen Aspekt wird im Verlauf dieser Abhandlung näher eingegangen. Um einen theoretischen Rahmen herzustellen, wird im Folgenden zunächst die Geschichte des deutschen bürgerlichen Trauerspiels erläutert. Anschließend soll der Strukturwandel der Familie des späten 18. Jahrhunderts thematisiert werden. Dabei wird es vor allem um das neue bürgerliche Erziehungsideal gehen: Um die Humanisierung der Kleinfamilie sowie den Rückzug ins deepest. Dass die Entsagung der Welt aber nur eine Utopie zu sein scheint, wird sich in dieser Arbeit herausstellen.
Darauf basierend werden die beiden Trauerspiele hinsichtlich der Rollen der Familienmitglieder analysiert: Welche Funktion hat Mutter Galotti in der Beziehung zwischen Vater und Tochter inne? Warum tötet Odoardo seine Tochter? Verkörpert Sir William Sampson das Vaterideal der Aufklärung? – Während die Familienkonstellationen der beiden Trauerspiele zunächst separat ergründet werden, folgt abschließend ein Vergleich beider Familien, der die Ähnlichkeiten der Schicksale beider Töchter darlegt; sie können als Prototypen für die damalige Zeit angesehen werden.

Fußnote: 1. Eibl, Karl: Gotthold Ephraim Lessing – omit Sara Sampson. Ein bürgerliches Trauerspiel. Hg. von Wolfgang Frühwald. Frankfurt am major: Athenäum 1971 (= Commentatio – Analysen und Kommentare zur deutschen Literatur), S.95

Show description

Download e-book for iPad: Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom by Tamara Rachbauer

By Tamara Rachbauer

ISBN-10: 3656103097

ISBN-13: 9783656103097

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, word: 1,7, FernUniversität Hagen (Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medienästhetik), Veranstaltung: Modul 6 L: Sprachkrise, Medienwandel, Intermedialität, Sprache: Deutsch, summary: Hauptziel dieser Arbeit ist es, am Beispiel der kostenpflichtigen Brockhaus Enzyklopädie und der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia den kulturellen Wandel aufzuzeigen, den die Internet-Ära bei den traditionellen Enzyklopädien herbeigeführt hat. Zum einen erfolgt dazu eine genaue Betrachtung des Bedeutungswandels des Enzyklopädie-Begriffs im Laufe der Jahrhunderte. Zum anderen wird anhand eines kurzen, geschichtlichen Abrisses die Entwicklung der Enzyklopädie
von der Antike bis zur Gegenwart betrachtet. Ebenso werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Enzyklopädien, Lexika, Wörterbüchern und deren Mischformen dargestellt. Des Weiteren wird auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der renommierten Brockhaus Enzyklopädie eingegangen sowie deren Aufbau und Besonderheiten dargestellt. Eine tabellarische Übersicht über die einzelnen gedruckten und digitalen Auflagen und Ausgaben findet sich zusätzlich im Anhang.
Anschließend wird das Phänomen Wikipedia behandelt. Dazu wird auch
hier auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart eingegangen. Zusätzlich werden die Erfolgsfaktoren und Grundprinzipien der freien Online-Enzyklopädie und damit auch ihre Hauptunterschiede zu traditionellen Enzyklopädien herausgearbeitet.
Die Betrachtung der Qualität von Wikipedia im Vergleich zu verschiedenen Ausgaben der gedruckten und digitalen Brockhaus Enzyklopädie anhand bereits durchgeführter Vergleichsstudien bildet zusammen mit einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen den Abschluss dieser Arbeit.

Show description

Download e-book for kindle: War Georg Büchner Realist? (German Edition) by geb. Spindler, Susanne Elstner

By geb. Spindler, Susanne Elstner

ISBN-10: 3638668835

ISBN-13: 9783638668835

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar "Georg Büchner", 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: An kaum einen anderen Autor werden bis heute noch so viele Fragen herangetragen wie an Georg Büchner. Auch die Antworten darauf fallen bei wenigen so vielfältig und oft widersprüchlich aus. Trotz seiner extrem kurzen Schaffenszeit, seiner wenigen Werke, die zum Teil Fragmente geblieben sind, wird er bis heute als literarisches Genie gehandelt und in eine Reihe mit Goethe gestellt. Das Problematischste an Büchner ist wahrscheinlich seine paintings, Stile, Aussagen und Haltungen zu kopieren und ihnen gleichzeitig auf sehr subtile Weise seinen eigenen Stempel aufzudrücken. So kann Büchner gleichzeitig zu vielen literarischen Strömungen und Autorengruppen zugeordnet werden, aber bei genauerem Hinsehen auch wieder nicht. So würden viele auf Anhieb behaupten, dass Büchner ein Realist struggle und z.B. auf den hohen Prozentsatz der verwendeten Zitate in Dantons Tod verweisen. Andere würden beim gleichen Werk jedoch einwerfen, dass ein Realist doch wohl nicht eine der weiblichen Hauptfiguren sterben lassen würde, obwohl diese im wahren Leben Büchner sogar überlebte. struggle Georg Büchner nun Realist oder nicht? In dieser Arbeit soll nun versucht werden, auf diese eine von vielen Fragen eine Antwort anbieten und begründen zu können.

Show description

1 2